Sie befinden sich hier:

-A +A
Newsfeeds abonnieren

Trainerinnen

In Alphabetischer Reihenfolge: 

 

Mag.a Sonja Berger

Sonja Berger hat Transkulturelle Kommunikation und Medienkunde studiert, absolviert derzeit das Masterstudium Interdisziplinäre Geschlechterforschung und ab November zusätzlich die Ausbildung zur Genderberaterin in Graz. Sie ist seit mehr als 15 Jahren als Redakteurin bei der Kleinen Zeitung beschäftigt und dort für Print‐, Online‐ und Social‐Media‐Agenden zuständig; nebenberuflich arbeitet sie in der Erwachsenenbildung zu Medien‐ und Genderthemen.

 

Heide Cortolezis, MSc., MBI

Studium der Psychologie/Soziologie, Sozial- und Berufspädagogin, Systemische Therapeutin, Supervisorin, M.B.I., Innovationsmanagerin, Masterstudium Organisationsentwicklung
Mitbegründerin des Regionalvereins nowa Training.Beratung.Projektmanagement

 

Elke Edlinger

Elke Edlinger greift als Referentin unter anderem auch auf ihre Erfahrungswerte aus 20 Jahren politischen Engagements (als Gemeinderätin und Frauenstadträtin in Graz, aber auch als Bezirks- und später Landesgeschäftsführerin einer steirischen Partei) zurück. Seit 2011 ist Edlinger als Unternehmensberaterin und Coachin selbstständig und arbeitet vorwiegend mit und für Frauen.

 

Heidi Glück

Heidi Glück, geboren 1962 in Graz, studierte Volkswirtschaft, Politikwissenschaft und Publizistik in Innsbruck und Wien. Kommunikationsexpertin mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Beratung von Top-Unternehmen in Österreich, Regierungen und internationalen Konzernen. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich strategische Kommunikationsberatung, Krisenkommunikation, Reputations- und Imagebuilding, Kampagnenentwicklung und Medienberatung. Sie berät auch Frauen in und für Führungspositionen. Sie war 10 Jahre lang für die Außenkommunikation im ORF zuständig, 5 Jahre Pressesprecherin der Bildungsministerin Elisabeth Gehrer und 7 Jahre strategische Beraterin und Sprecherin des österreichischen Bundeskanzlers Wolfgang Schüssel. Seit 2007 ist sie Inhaberin des Beratungs-Unternehmens „Heidi Glück spirit & support“ und der Redner-Agentur „TopSpeaker“. Sie ist auch als Lehrende und Vortragende an Universitäten und Fachhochschulen tätig, schreibt Kommentare zu aktuellen politischen Themen und ist gefragte Interviewpartnerin in Zeitungen und im Fernsehen.

 

Ulrike Patz

Ulla Patz ist seit mehr als 20 Jahren im Journalismus tätig und hatte in dieser Zeit beruflich hauptsächlich mit mehr oder weniger mächtigen Männern zu tun. Sie hat am eigenen Leib erfahren, wie Männer reagieren, wenn sie es mit kritischen Frauen zu tun bekommen. Seit vielen Jahren ist sie in der journalistischen Grundlagenbildung von Jugendlichen (über das Projekt "Schüler machen Zeitung") und in der Erwachsenenbildung tätig. Vor ihrem Einstieg in den Journalismus arbeitete sie in der PR-Branche.

 

Mag.a Ingrid Preissegger

Unternehmensberaterin, Coach und Mediatorin. Als Partnerin von Trigon Entwicklungsberatung begleitet sie seit über 10 Jahren Menschen, Teams und Organisationen bei Veränderungsprozessen. Aufgrund der besonders fordernden Rahmenbedingungen in den letzten Jahren beschäftigt sie sich fokussiert mit dem Thema Resilienz. Sie bietet Seminare und Vorträge zum Thema an und begleitet Organisationen gezielt bei der Entwicklung ihrer Resilienz auf Führungs-, Team- und Organisationsebene. Ingrid Preissegger ist Gründungsmitglied und Vorstand des Fachverbands für Organisationale Resilienz ORES. Mehr unter: www.organisationale-resilienz.at

 

Lisa Rücker

zertifizierte Trainerin für politische Erwachsenenbildung, Lehrbeauftragte, Unternehmensberaterin und Coach, langjährige Erfahrung in frauenspezifischer Beratungs- und Gruppenarbeit, 14 Jahre intensive Praxis als Kommunalpolitikerin in Graz

 

Dorothea Sauer

Studium der Politikwissenschaft und Publizistik, Supervisorin und Coach, Bildungskoordinatorin, Gender Mainstreaming Expertin, Masterstudium Organisationsentwicklung. Geschäftsführerin des Regionalvereines Akzente

 

FH Prof.in MMag.a Dr.in Kathrin Stainer-Hämmerle

Studium der Politik- und Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck , Dissertation zum Thema Wahlrecht in Politikwissenschaften. Nach Lehr- und Forschungsaufträgen an den Universitäten Graz, Krems und Klagenfurt erfolgte letztlich im Jahr 2009 die Berufung auf eine Professur für Politikwissenschaft an der Fachhochschule Kärnten, wo sie heute noch tätig ist.

Von 2005 bis 2009 war Stainer-Hämmerle Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft, von 2009 bis 2011 Mitglied des Herausgebergremiums der Österreichischen Zeitschrift für Politikwissenschaft. Derzeit ist sie besonders bekannt als vom öffentlich-rechtlichen Österreichischen Rundfunk (ORF) regelmäßig zu aktuellen innenpolitischen Themen befragte Fernseh-Expertin.

 

Mag.a Conny Wernitznig

Die zertifizierte Trainerin und nebenberufliche FH-Lektorin Conny Wernitznig kommt aus Oberösterreich und arbeitet seit 30 Jahren als Journalistin, Regionalentwicklerin und Organisationsberaterin. Ihr Fokus liegt auf dem Nützen und Mobilisieren vorhandener Erfahrungen, um die bestmögliche Lösung für alle Beteiligten zu finden.

 

Mag.a Edith Zitz

Diversitäts-Fachfrau; 1995-2010 Landtagsabgeordnete in der Steiermark. Umfangreiche Erfahrung im Umwelt- und im Sozialbereich mit persönlichen Wurzeln in der Entwicklungspolitik. Aufbau des "Klimabündnis Steiermark". Studium Englisch, Geschichte und Rechtswissenschaften. Ausgebildete Gender Agent. Spezialisiert auf Projektkonzeption und -umsetzung von gesellschaftspolitisch anspruchsvollen Themen mit Diversitätsbezug. Aktuell Geschäftsführerin der Bildungsorganisation inspire (www.inspire-thinking.at).

AKTUELLES

Vierter Durchgang der erfolgreichen Aufsichtsrätinnenausbildung Steiermark.

Details entnehmen Sie dem Anhang.

FELIN in Kooperation mit dem Steirischen Gemeindebund und Steirischen Städtebund lädt am Donnerstag, 4. Oktober 2018 um 16.30 Uhr zum gemeinsamen FELIN...